Über uns

Kogler Gesellschaft m.b.H.

Unsere Unternehmens-Geschichte

Die Firma Kogler wurde 1927 von Hans und Thresl Kogler als Tischlerei in Neukirchen gegründet.

Wegen der Einrückung seines Vaters übernahm Ferdindand Kogler sen. gleich nach der Lehre den elterlichen Betrieb und vergrößerte diesen stetig. Nach der Hochzeit mit Juliane im Jahr 1956 begann man unter deren Leitung den Möbelhandel aufzubauen.

In den darauffolgenden Jahren gründeten die Beiden das Kino in Neukirchen, ein Kegelcasino in Mittersill, aus dem heraus sich das heutige "Sporthotel Kogler" entwickelte und eröffneten die Bestattung Kogler.

Derzeit wird die Tischlerei in Kaprun neu errichtet, wodurch wir unsere Produktion erweitern und somit noch besser auf Ihre Wünsche eingehen können. Dies ist ein weiterer Meilenstein der Kogler Gesellschaft m.b.H, der auch Zukünftig beste Qualität garantiert.

Die fünf Kinder von Juliane und Ferdinand sen. sind alle im Betrieb tätig führen so das Lebenswerk ihrer Eltern weiter. Dadurch kann die langjährige Erfahrung und das know how im Betrieb gehalten und an unsere engagierten Mitarbeiter weitergegeben werden.

Profitieren auch Sie von diesem Wissen und erfahren Sie bestes Service bei Planung, Produktion und Montage.

Unser Verkaufsteam
  • 1927: Gründung der Tischlerei Kogler durch Hans und Thresl Kogler in Neukirchen.
  • 1940: Übernahme durch Ferdinand Kogler sen.
  • 1956: Hochzeit mit Juliane Kogler und Beginn des Möbelhandels in der Tischlerei.
  • 1965: Geburt des heutigen "Sporthotel Kogler"
  • 1980: Umwidmung der Firma "Ferdinand Kogler" in "Kogler Gesellschaft m.b.H."
  • 1981: Anmeldung der Bestattung Kogler als Konzessionsbetrieb
  • 2005: Umsiedlung der Tischlerei nach Kaprun

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren